Ein passendes Geschenk für einen Gourmet zu finden, kann einen schnell zur Verzweiflung bringen. Schließlich kommen für ihn nur die ausgefallensten und exquisitesten Produkte in Frage. Eine gute Flasche Wein kaufen und in Geschenkpapier einzuwickeln mag ja vielen Menschen eine Freude bereiten, bei einem Gourmet kann diese Geschenkidee jedoch schnell in einem Desaster enden: Der Wein schmeckt zu holzig, korkt oder hat eine zu intensive Johannisbeer-Note im Abgang. Leider ist auch seine Hausbar bereits mit den seltensten Spirituosen-Raritäten bestückt und seine Zigarrensammlung hat vor kurzem erst ihr eigenes Zimmer bekommen. Bevor man nun also in alte, aber nicht bewährte, Muster zurückverfällt und ein Geschenk kauft, dass mehr Frust schafft als es wert ist, sollte man nichts anbrennen lassen und den Gourmet selber kochen lassen. Er weiß schließlich wie alles zu schmecken, riechen oder zu sein hat. Deswegen sollte man sich nach Etwas umsehen, dass den Gourmet dabei unterstützt Perfektion zu erreichen. Man denke dabei an essentielle Dinge wie ein Fleischthermometer, um den Garpunkt des Fleisches zu überprüfen ohne es anzuschneiden. Oder ein Weintemperierschrank, damit sowohl Rot- als auch Weißwein immer perfekt temperiert serviert werden können. Weitere Geschenkideen für Gourmets finden Sie hier: